Die Gegend





Entdecken Sie den Loiret : Schlösser, religiöse Gebäude, Museen, die schönsten Dörfer Frankreichs, Städte, geprägt von Kunst und Geschichte.

Der Loirefluss führt sie, um einen Grossteil dieser UNESCO Welterbestätte zu erkunden. Mit dem Fahrrad am Ufer entlang, entdecken sie diesen vielfältigen Fluss, mal friedlich und träge, dann wieder ungestüm und stürmisch. All diese verschiedenen Aspekte werden im Sommer lebendig, bei den « Loire-Festen » oder dem « Jeanne d’Arc Fest », bei denen die Loire wieder als « Handels-Fluss » auflebt

 


Chambord, Chenonceau, Amboise, Blois, Cheverny, Clos Lucé, Chaumont, Azay-le-Rideau, Villandry …

Weniger als eine Stunde entfernt liegen die unumgänglichen Loire-Schlösser, die hauptsächlich während der Französischen Renaissance gebaut oder bearbeitet wurden, einer Zeit wo die königliche Macht am Rande des Flusses lag, oder seiner Nebenflüsse. (XV und XVI Jahrhundert).Die meisten Schlösser stammen allerdings aus dem Mittelalter, was ihre architektonischen Züge beweisen. Ungefähr 42 Schlösser dürfen Loire-Schlösser genannt werden.

Der Konzentration von sehenswerten Baudenkmalen dieser Gegend verdankt die Val de Loire ihre Einstufung in die UNESCO Welterbestätten zwischen Sully sur Loire (Loiret) und Chalonnes sur Loire (Maine et Loire)

Zu den beeindruckendsten und bekanntesten Schlössern zählen insbesondere :

  • Château de Chambord
  • Château de Cheverny
  • Château de Blois
  • Château d'Azay-le-Rideau
  • Château de Brissac
  • Château de Chaumont-sur-Loire
  • Château de Chenonceau
  • Château de Chinon
  • Château de Langeais
  • Château de Loches
  • Château de Saumur
  • Château de Valençay
  • Château de Villandry

Wenn sie auf Weltreise gehen möchten, eine Autostunde vom Campingplatz entfernt, dann gehen sie in den Zoo von Beauval : sehr für die vom Austerben bedrohten Tiere engagiert und einer des 15 schönsten Zoos der Welt, ist der Zoo von Beauval ein magischer und unvergesslicher Ort : mehr als 4600 Tiere, Beutelbären, Okapies, weisse Tiger, weisse Löwen, Manatis, und seit diesem Jahr Pandabären in aussergewöhnlichen Installationen : Tropische Glashäuser, Steppen…..nicht zu verpassen, vor allem mit Kindern.

 


Die schönste Stadt der Welt, eine Stunde vom Campingplatz entfernt : Lust Paris ohne Stress zu besichtigen, nehmen sie den Zug und kommen sie mitten in Paris an, um von den vielen verschiedenen Reizen dieser traumhaften Stadt zu profitieren. Wir helfen Ihnen gerne ihre Reiseroute auzuarbeiten